Kalibrierlabor (DAkkS) für Druck und Vakuum
MKS Instruments Deutschland GmbH

Die Überwachung und Kalibrierung der Prüfmittel ist eine wesentliche Forderung an Qualitätsmanagement-Systeme (z.B. DIN EN ISO 9001). Dabei ist insbesondere die Rückführbarkeit auf nationale Normale zu gewährleisten.

Seit über 20 Jahren betreibt MKS ein für Druck- und Vakuummessgeräte von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH akkreditiertes Messlabor und ist berechtigt Kalibrierscheine (DAkkS) für Druck (Absolut-, Differenz- und Über-Druck) und Vakuum-Messgeräte im Bereich von 10-6 bis 2000 mbar (abs.) auszustellen. Wir sind Mitglied im Deutschen Kalibrierdienst DKD.

Alle marktüblichen Vakuum-Messgeräte, wie kapazitive Membrandruckaufnehmer, Pirani, Ionisationsvakuummeter oder Gasreibungsvakuummeter, werden von uns herstellerunabhängig im Rahmen dieser Dienstleistung kalibriert.

MKS bietet Ihnen:

  • Kalibrierung (DAkkS) basierend auf einem PTB - kalibrierten Referenzsensor
  • Funktionsprüfung Ihres Geräts
  • Kalibrierung
  • Erstellen eines Prüfzeugnisses, das alle Daten zur Rückführbarkeit auf nationale und internationale Standards enthält

MKS Instruments Deutschland GmbH
Telefon +49 (0)89 4200080,      Fax +49 (0)89 424106
E-mail:  mks-germany@mksinst.com